InterFace AG freut sich über Ihren Besuch auf unserer Web-Site und über Ihr Interesse an KANBAN in der IT. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.
Datenschutz-erklärung

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Jeder Zugriff auf die KANBAN-Plakat Seite der InterFace AG und jeder Abruf einer auf den KANBAN-Seiten der InterFace AG hinterlegten Datei werden protokolliert. Diese Protokollierung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Aufgezeichnet werden die anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners, der Name der abgerufenen Seite bzw. Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, die Information, ob der Abruf erfolgreich war, die Art Ihres Web-Browsers (Internet Explorer, Firefox etc.) und die Seite, von der Sie gekommen sind (Referrer).


Cookies

InterFace nutzt Piwik, einen Open-Source-Webanalysedienst. Piwik verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes bleiben dabei unter der Datenhoheit der InterFace AG. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Wir benutzen diese Informationen, um die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Wir werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen.

Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der InterFace AG voll umfänglich nutzen können.

Um den Datenschutzrichtlinien in vollem Umfang zu entsprechen, haben wir die Speicherung von Piwik-Cookies zusätzlich auf 1 Woche reduziert.


Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der InterFace AG Internetdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Es erfolgt im Regelfall keine Weitergabe persönlicher Daten an Dritte. Sofern im Einzelfall die Weitergabe an Dritte zur Beantwortung einer Anfrage erforderlich ist, werden wir Sie darauf entsprechend hinweisen.


Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst. Auf Anforderung senden wir Ihnen dieses öffentliche Verfahrensverzeichnis gerne zu.


Sicherheit

Die InterFace AG setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre der InterFace AG zur Verfügung gestellten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich schriftlich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Datenschutzbeauftragter der InterFace AG

InterFace AG
Leipziger Str. 16
82008 Unterhaching